close
  • chevron_right

    Ethikrat-Vorsitzende Alena Buyx: Datenschutz runter!

    debacle · Saturday, 31 October, 2020 - 11:45 edit · 1 minute

Ethikrat-Vorsitzende Alena Buyx: Datenschutz runter!

Stärkeren Datenschutz in der Umsetzung, das gibt’s kaum. Und deswegen kann die App auch ganz viel nicht. Und da muss man so langsam wirklich fragen - und da bin ich nicht die Einzige - wir schränken so viele Grundrechte ein und den Datenschutz so gar nicht? Bei dem sind wir bis auf Punkt und Komma extrem präzise?

Ich glaube, da gibt es inzwischen auch aus ethische Perspektive wirklich gute Argumente zu sagen, also liebe Leute, vielleicht können wir da ein bisschen zurückhaltender sein, mit dem absolut perfekten Datenschutz und dieser App noch die ein oder andere Funktion dazugeben, damit sie zumindest mal an die Gesundheitsämter melden kann. Das kann sie ja auch nicht.

Sie ist ja mit nichts verbunden, das ist ja alles komplett freiwillig und so verschlüsselt - also das finde ich auch gut, dass wir in Deutschland so einen starken Datenschutz haben - aber da haben wir ein Potential, mit Blick auf die ganzen anderen Grundrechte, die wir einschränken, noch mehr Hilfe aus dieser App zu holen, wenn wir da noch ein bisschen runter regulieren.

Quelle

So wenig Text, so vieles falsch.

Notsofunfact: Prof. Dr. med. Buyx ist deutsche Professorin für Medizinethik!

Ins gleiche Horn bläst Oliver Welke in der ZDF "heute-show" von 2020-10-30, ca. 04:34:

Was wir brauchen ist 'ne neue Coronastrategie. Viel mehr Schnelltests. 'Ne bessere Corona-App. Vielleicht sogar mit vorübergehend weniger strengem Datenschutz.

Klar, nur vorübergehend. Das klappt bei Datenschutz immer so gut...

#cwa #corona #covid #ethikrat #datenschutz #medizinethik #zdf #alenabuyx #heuteshow #oliverwelke